Schulprobleme – wenn Schule Kinder krank macht

Der Schuleintritt ist für Kinder ein ganz entscheidender Schritt. Mit großer Erwartung fiebern sie dem ersten Schultag entgegen. Wenn aber das Erlernen von Lesen, Schreiben oder Rechnen plötzlich Probleme bereitet oder ein Kind gar nicht mehr zur Schule gehen will, sollten Eltern handeln.

Mit differenzierter Diagnostik und gezielten Lerntherapien helfen wir jungen Menschen, wieder Spaß am Lernen zu bekommen. In Sonderfällen wie Schulvermeidungsverhalten kann auch eine Psychotherapie hilfreich sein.

Unser Team
Uwe Schäfer

Leitender Psychologe

Uwe Schäfer

Augsburg

Ulrike Bernhardt

Leitende Psychologin

Ulrike Bernhardt

Kempten

Andreas Schneider

Leitender Psychologe

Andreas Schneider

Nördlingen

  • Spezifische Entwicklungsanamnese mit Schwerpunkt Schulentwicklung
  • Klärung der Schutz- und Risikofaktoren
  • Ausführliche medizinische Diagnostik (Hör- und Sehdiagnostik)
  • Diagnostik von Teilleistungsstörungen (Lese-Rechtschreibstörungen, Dyskalkulie) auf höchstem Niveau durch anerkannten Experten
  • Diagnostik von komorbiden Störungen (z. B. ADHS, Intelligenzminderung, Angststörungen)
  • Ausführliche Psychoedukation und sozialpädagogische Beratung
  • Verschiedenste Gruppenangebote, Lerntherapie, Neurofeedback
  • Enge Zusammenarbeit mit Schule und Schulpsychologen
Info Icon
Gut zu wissen

Auch Legastheniker können Großes erschaffen – prominente Beispiele sind Gründer bekannter Unternehmen wie Ford, IBM oder IKEA.

Schulprobleme in Ihrer Region

Wählen Sie Ihre Region und erfahren Sie alles Wichtige zu den jeweiligen Standorten.

Das könnte Sie auch interessieren:
KJPP ADHS
ADHS

Wir bieten fachliche Beratung und gezielte Therapien, wenn Unruhe und Konzentrationsschwierigkeiten das Leben bestimmen.

Mehr zu ADHS

Lerntherapie
Lerntherapie

Wir unterstützen junge Menschen mit Schulproblemen, Lernschwierigkeiten oder Leistungsversagen. Auch Eltern bieten wir umfassende Beratung und Unterstützung.

Mehr zu Lerntherapie

Schulverweigerung
Schulverweigerung

Bei Schulangst und Schulvermeidung bieten wir umfassende Unterstützung. Wir beraten Eltern und Schulen und arbeiten mit unterschiedlichen Therapieformen, zum Beispiel Verhaltenstherapie.

Mehr zu Schulverweigerung