Anreise/Parken Sankt Elisabeth

Patienteninformation zur externen Qualitätssicherung

Die KJF Klinik Josefinum gGmbH nimmt im Rahmen der externen Qualitätssicherung nach §136 ff SGB V an datengestützten, einrichtungsübergreifenden Qualitätssicherungsverfahren teil. 

Für die Behandlungen:

werden Patientendaten von gesetzlich versicherten Patientinnen und Patienten für die datengestützte einrichtungsübergreifende Qualitätssicherung erhoben. Alle Krankenhäuser in Deutschland sind gesetzlich zur Teilnahme an Maßnahmen zur Qualitätssicherung verpflichtet.

Das Ziel der Qualitätssicherung (QS) ist es, die Krankenhäuser bei der Verbesserung der Behand­lungsqualität nachhaltig zu unterstützen und damit bessere Behandlungsergebnisse und mehr Sicherheit für Patienten zu gewährleisten.

Die erhobenen Daten werden vom Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) ausgewertet und die Ergebnisse an die Krankenhäuser übermittelt.

Die Daten werden mit einem besonders sicheren Verfahren verschlüsselt und gelangen auf genau festgelegten Wegen zur Datenauswertungsstelle, so wird sichergestellt, dass keine Rückschlüsse auf ihre Person möglich sind.

Durch die Veröffentlichung der ausgewerteten Daten sollen Sie als Patientinnen und Patienten über die Qualität der Behandlung informiert werden. Außerdem erhalten die Krankenhäuser Rückmeldeberichte über ihre jeweiligen Ergebnisse zur Behandlungs­qualität. Diese Auswertungen werden zur konkreten Qualitätsverbesserung genutzt und kommen damit zukünftigen Patientinnen und Patienten zugute.

Merkblätter zu den Qualitätssicherungsverfahren

Ambulant erworbene Pneumonie

Dekubitusprophylaxe

Gallenblasenentfernung

Gynäkologische Operationen

Mammachirurgie

Perinatalmedizin

Vermeidung nosokomialer Infektionen – postoperative Wundinfektionen
Ihr Kontakt zu uns

Patienteninformation

0821 2412-0

Kontakt
captcha
* Pflichtfeld
Externe Inhalte blockiert!

An dieser Stelle wurde das Laden einer Karte (Google Maps) von www.google.com unterbunden. Ob und welche Cookies möglicherweise durch den Aufruf gesetzt würden, können wir Ihnen nicht sagen. Wenn Sie Inhalte von www.google.com dennoch nachladen möchten, akzeptieren Sie diesen Umstand bitte mit folgender Schaltfläche.