Kinder- und Jugendmedizin Josefinum

Umfassende Versorgung: Klinik für Kinder und Jugendliche

Die Klinik für Kinder und Jugendliche verfügt über insgesamt 130 Planbetten und besteht zum größten Teil aus dem Fachgebiet Kinder- und Jugendmedizin. Außenstellen befinden sich in den Reha-Kliniken Hochried in Murnau und in der Alpenklinik Santa Maria in Oberjoch. Zudem sind die Schwerpunkte Neuro- und Sozialpädiatrie und Pädiatrische Psychosomatik, die Kinderchirurgie und -urologie sowie die Interdisziplinäre Frühförderstelle eingegliedert. Die Klinik für Kinder und Jugendliche bildet zusammen mit der Frauenklinik das Perinatalzentrum Augsburg Josefinum der Maximalversorgung (Level 1, Kategorie I).

Fachambulanzen, Spezialsprechstunden, Notfallaufnahme und Notfallambulanz

Für eine spezialisierte diagnostische und therapeutische Versorgung stehen wir Ihnen mit unseren Fachambulanzen und Spezialsprechstunden auf der Basis von persönlichen Ermächtigungen auf Überweisung zur Verfügung. Bestimmte Leistungen werden über unsere Pädiatrische Tagesklinik (Station B4) erbracht.

Detailinformationen zu den ermächtigten Ärztinnen und Ärzten erhalten Sie unter Fachbereiche und Experten. Für einen Großteil dieser Schwerpunkte und Fachbereiche stehen Flyer zum Download (unten) zur Verfügung. Zur Ausgabe an Ihre Patienten schicken wir Ihnen diese auch gerne in gedruckter Form zu: Bitte unter kinderklinik@josefinum.de kostenlos anfordern.

Für alle Notfälle stehen unsere Notaufnahme und Notfallambulanz 24 Stunden täglich mit einem eigenen ärztlichen Team zur Verfügung. Um nach medizinischer Notwendigkeit eine rasche und sichere Diagnostik und Behandlung zu erreichen, werden seit 2019 alle eintreffenden Patienten innerhalb von 10 Minuten mithilfe eines zertifizierten Triagemoduls von einer geschulten Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin ersteingeschätzt.

mehr zur Kinder- und Jugendmedizin

Ansprechpartner und Downloads
Sankt Elisabeth Denise Apelt

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik für Kinder und Jugendliche erreichen Sie unter:
kinderklinik@josefinum.de

Für alle pränatalen, geburtshilflichen und neonatologischen Anfragen erreichen Sie uns unter: perinatalzentrum@josefinum.de

Beide E-Mail-Kontakte können Sie gerne auch an Patienten weitergeben.

Interdisziplinäre Frühförderstelle
Download (PDF)


Kindergastroenterologie
Download (PDF)


Kinderpneumologie
Download (PDF)


Kinderrheumatologie
Download (PDF)


Neonatologie Frauenmilchbank
Download (PDF)


Neonatologie Neugeborenen-Notarzt
Download (PDF)


Pädiatrische Psychosomatik
Download (PDF)


Sozialpädiatrie
Download (PDF)


Stationäre Versorgung in der Klinik für Kinder und Jugendliche

Die Stationen der Kinderklinik versorgen alle Kinder und Jugendlichen auf Einweisung oder nach Aufnahme über unsere Notaufnahme entsprechend der zugeordneten Schwerpunkte:

Die Schwerpunkte dieser Station bilden Kindergastroenterologie, Kinderrheumatologie und Kinderkardiologie sowie Kinderchirurgie und Kinderurologie (überwiegend belegärztlich). Zudem werden die belegärztlichen Patienten der HNO und MKG hier versorgt. Insgesamt umfasst die Station 22 Planbetten).
Oberärzte: Dr. Christoph Schick, Th. Keller;
Stationsleitung PED: Karin Klotz

Die Schwerpunkte dieser Station bilden Neuropädiatrie, Kinderpneumologie und Allergologie sowie Kinderendokrinologie und Diabetologie. Zudem befinden sich hier 5 spezielle Schleusenzimmer für hochinfektöse Patienten. Insgesamt umfasst die Station 23 Planbetten.
Oberärzte: Christian Schlick, Dr. Christian Uebler, Dr. Britta Welzenbach;
Stationsleitung PED: Astrid Schörner

Die Station besteht aus unserem von der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) akkreditierten pädiatrischen Schlaflabor. Wir verfügen über zwei komplett ausgestattete Messplätze (2 Planbetten).
Oberarzt: Dr. Christian Uebler;
Stationsleitung PED: Margit Kaeuffer

Verschiedene Leistungen der einzelnen Fachbereiche werden auf unserer pädiatrischen Tagesklinik erbracht (vor- und nachstationär auf Einweisung oder ambulant auf Überweisung), z. B.:

  • Infusionstherapien (Biologika, Immunglobuline, Blutprodukte, etc.)
  • MCU, MCS
  • Video-Urodynamik
  • H2-Atemtestungen (Glucose, Lactose, Fruktose)
  • Aufwändige, spezialisierte Ernährungsberatungen
  • Endokrinologische Funktionsdiagnostik (Testungen)
  • Augenärztliche Untersuchung bei ehemaligen Frühgeborenen
  • Schweißtestkontrollen bei auffälligem Neugeborenenscreening (Iontophorese)

Oberarzt: Thomas Keller;
Stationsleitung: Patrizia Steinbichler

Diese Station ist Teil des Perinatalzentrums Augsburg im Josefinum. Die Station besteht aus einem IMC-Teil mit derzeit 4 Intensivüberwachungsplätzen und 14 Betten mit Mutter-Kind-Zimmern. 6 weitere Planbetten sind auf die Entbindungsstation der Geburtshilfe (Station A3) ausgelagert, wo mit einem zentralen Monitoring einem eigenen PED-Team Neugeborene mit leichteren Erkrankungen im Rooming-in versorgt werden können.
Oberarzt: Dr. Diana Dorm, Dr. Volkmar Grosse, A. Emminger;
Stationsleitung PED: Margit Kaeuffer

Unsere Intensivstation wird mit maximal 15 Intensivbehandlungsplätzen bei 21 vorhandenen Intensivbettplätzen betrieben und ist eine gemischt neonatologische (NICU) und pädiatrische Intensivstation (PICU). Zudem ist unsere Frauenmilchbank hier untergebracht. Der Station sind 15 Planbetten zugeordnet.
Oberärzte: Dr. Sibylle Horsinka, Dr. Alexander Praus, Dr. Volkmar Grosse;
Stationsleitung: Margit Kaeuffer

Auf dieser Station werden Schulkinder und Jugendliche mit psychosomatischen Krankheitsbildern im Rahmen eines multimodalen Therapiekonzepts behandelt. Die Station verfügt über 14 Planbetten.
Chefarzt: Dr. Gereon Schädler;
Oberärztin: Dr. Sylvia Dettmering;
Ltd. Psychologe: Siegbert Schröder;
Stationsleitung PED: Ulrike Richter

Auf dieser Station werden Kleinkinder mit psychosomatischen Krankheitsbildern im Rahmen eines multimodalen Therapiekonzepts behandelt. Die Station verfügt über 9 Planbetten mit Mutter-Kind-Zimmern.
Chefarzt: Dr. Gereon Schädler;
Oberärztin: Dr. Sylvia Dettmering;
Ltd. Psychologe: Siegbert Schröder;
Stationsleitung PED: Ulrike Richter

Auf dieser Station werden vor allem Kleinkinder mit Fütter- und/oder Regulationsstörungen, oft auf Basis schwerer chronischer und komplexer Grunderkrankungen im Rahmen eines multimodalen Therapiekonzepts behandelt. Die Station verfügt über 6 Planbetten mit Mutter-Kind-Zimmern. Im Rahmen der Um- und Neubaumaßnahmen ist dieser Bereich derzeit der Station B2 angegliedert.
Chefarzt: Dr. Gereon Schädler;
Stationsleitung PED: Astrid Schörner

Weitere Informationen zum Team der Klinik für Kinder und Jugendliche mit allen angegliederten Bereichen finden Sie hier:

Kinder- und Jugendmedizin

Kinderchirurgie und Kinderurologie

Frühförderung

Pflege

Anreise & Kontakt

Fachklinik Josefinum Augsburg

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
Kapellenstr. 30
86154 Augsburg

Anreise und Parken

Kontakt

Tel.: +49 821 2412-0

Kontakt aufnehmen