Wenn Seele und Körper nicht im Einklang sind

Körperliche und seelische Prozesse beeinflussen sich gegenseitig und sollten immer gemeinsam betrachtet werden. Psychosomatische Symptome sind zum Beispiel Essprobleme, anhaltende Kopf- oder Bauchschmerzen, Schlafstörungen oder Herzrasen. Diese entstehen im Rahmen verschiedener psychischer Störungen, wie Angst, Depression, dissoziative Belastungsreaktionen oder Essstörungen. Umgekehrt können sich chronisch körperliche Erkrankungen, wie Asthma bronchiale, Diabetes mellitus usw., auch psychisch äußern.

Neben einer ausführlichen Diagnostik ist die eingehende somatische Abklärung Grundlage einer weiterführenden Behandlung. Ein wichtiger Baustein der Therapie besteht dann in der Aktivierung der persönlichen und familiären Ressourcen der Betroffenen. Wir bieten Unterstützung an allen drei Standorten unserer Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie in Schwaben: in Augsburg, Kempten (Allgäu) und Nördlingen.

Unser Team

  • Genaue Entwicklungsanamnese der spezifischen Symptome (Schmerz, Schlafprobleme, Angst, etc.)
  • Klärung der Entstehungsbedingungen im Umfeld (u. a. Familie, Schule)
  • Genaue medizinische Diagnostik zum Ausschluss körperlicher Ursachen
  • Diagnostik von komorbiden Störungen (Traumatisierung)
  • Psychoedukation von Betroffenen und Bezugspersonen
  • Differenzierte, hochqualifizierte Psychotherapie
  • Bei Bedarf: stationäre Behandlung auf unseren offenen Therapiestationen mit verschiedenen Schwerpunkten (DBT-A, kognitive Verhaltenstherapie)
  • Ausführliche sozialpädagogische Beratung
  • Vermittlung und Zusammenarbeit mit niedergelassenen Psychotherapeuten
Info Icon
Gut zu wissen

Die Verbindung von Psyche und Soma (dem Körper) spiegeln sich auch in einigen alltagsgebräuchlichen Redewendungen wider: „Das schlägt mir auf den Magen“, „das verschlägt mir die Sprache“, „das bereitet mir Kopfzerbrechen“.

Depression & Psychosomatische Störungen in Ihrer Region

Wählen Sie Ihre Region und erfahren Sie alles Wichtige zu den jeweiligen Standorten.

Das könnte Sie auch interessieren:
Akute Krisen
Akute Krisen

Wir helfen jungen Menschen, die alleine nicht mehr weiterkommen, Selbstmordgedanken haben oder sich in einer schweren Krise befinden.

Mehr zu Akute Krisen

Transition und Jugendalter
Transition und Jugendalter

Wir helfen Jugendlichen, die Probleme beim Erwachsenwerden oder bei ihrer sexuellen Identität und Orientierung haben.

Mehr zu Transition

Psychosomatik Josefinum
Psychosomatik

Psychische Probleme haben oft körperliche Auswirkungen. Wir untersuchen diese Zusammenhänge genau und bieten individuelle Therapien.

Mehr zur Psychosomatik