Logopädie: Bei Kindern fördern wir Sprache und Kommunikation

Die Logopädie für Kinder beinhaltet eine gezielte therapeutische Behandlung zur Förderung der Sprache, des Sprechens, des Verstehens und der allgemeinen Kommunikationsfähigkeit.

Am Anfang steht eine eingehende logopädische Diagnostik in den sprachrelevanten Bereichen. Grundlage dafür sind ein ausführliches Gespräch mit den Eltern sowie die Gesamtentwicklung des Kindes. In freier Spielbeobachtung sowie mit standardisierten Sprachtests ermitteln Logopäden den individuellen Sprachentwicklungsstand und planen daraufhin die individuelle Therapie. Diese beinhaltet je nach Alter des Kindes, kommunikative und handlungsorientierte Spielsituationen sowie direkte Übungsangebote.

Wir wollen Kinder in ihren sprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten fördern und die Verständigung mit anderen unterstützen. Damit sie verstärkt an ihrer Umwelt teilnehmen können.

Sankt Elisabeth Fachklinik - Diagnostik Icon

Das kindliche Sprechen gezielt fördern

Sprachentwicklungsverzögerungen und
-störungen
Artikulationsstörungen Sprachverständnisstörungen
Stottern, Poltern Muskelfunktionsstörungen im Mund- und Gesichtsbereich Stimmstörungen
Kommunikationsstörungen
Ihr Kontakt zu uns
Doris Meier
Doris Meier

Telefon:

Kontakt
captcha
* Pflichtfeld
Das könnte Sie auch interessieren:
Sozialpädiatrie Josefinum
Sozialpädiatrie

In der Sozialpädiatrie am Josefinum diagnostizieren und behandeln wir Verhaltens- und Entwicklungsstörungen wie Fütter-, Gedeih- und Schlafstörungen.

Mehr zur Sozialpädiatrie

Neuropädiatrie Josefinum
Kinderneurologie

Die Kinderneurologie am Josefinum befasst sich mit der Diagnose und Behandlung von Erkrankungen und Störungen des kindlichen Nervensystems.

Mehr zur Kinderneurologie

Autismus Josefinum
Autismus

Autistischen Kinder und jungen Menschen mit Entwicklungsstörungen bieten wir umfassende Diagnostik und multimodale Therapien.

Mehr zu Autismus